Hilfreiches / Wissenswertes

Weitere Informationen sowie aktuelle Veranstaltungskalender erhalten Sie bei der
Wangerland Touristik GmbH, Zum Hafen 3 in 26434 Horumersiel
Telefon 04426-987110, FAX 04426-987187
Internet
www.Wangerland.de    oder email Wangerland@t-online.de

 

 


Die Nordsee-ServiceCard wird in allen Urlaubsorten an der Ostfriesischen Küste von Greetsiel bis Varel-Dangast anerkannt. Über das sehr umfassende Leistungspaket informiert eine Broschüre, die die Wangerland Touristik GmbH für Sie bereithölt. Informationen finden Sie auch unter www.nordsee-servicecard.de

 

 

 

 

Preise Strandkorbmiete
in der Zeit vom 26.6. bis 10.9.
=> pro Tag 5,20 EUR -- ab 14 Uhr 3,00 EUR --  pro Woche 28,50 EUR
übrige Zeit
=> pro Tag 4,20 EUR -- ab 14 Uhr 2,50 EUR --  pro Woche 22,00 EUR
Reservierungen nimmt die Wangerland Touristik online entgegen.

 

 

 

Das Wattenmeer der Nordsee ist eine im Wirkungsbereich der Gezeiten liegende, etwa 9.000 km² große, 450 Kilometer lange und bis zu 40 Kilometer breite Landschaft zwischen Blåvandshuk, Dänemark, im Nordosten und Den Helder, Niederlande, im Südwesten. Den bei Niedrigwasser freiliegenden Grund der Nordsee bezeichnet man als Watt. Es handelt sich dabei um das größte Wattenmeer der Welt.
Das Watt wird zweimal am Tag während des Hochwassers überflutet und fällt bei Niedrigwasser wieder trocken, wobei das Wasser oft durch tiefe Ströme (Priele) abfließt. Der zeitliche Abstand zwischen einem Hochwasser und einem Niedrigwasser beträgt durchschnittlich sechs Stunden und zwölf Minuten. Das vor etwa 7500 Jahren entstandene Wattenmeer hat eine der höchsten Primärproduktionsraten in der Welt. Es dient daher vielen Vögeln und Fischen als Rastplatz und Nahrungsquelle.
Fast das gesamte Wattenmeer steht unter Naturschutz. Der deutsche Teil (bis auf die großen als Schifffahrtsrouten wichtigen Flussmündungen) ist als Nationalpark geschützt. Der dänische Teil wird 2009 folgen, der niederländische unterliegt einem komplexen Geflecht aus verschiedenen Schutzmaßnahmen. Der schleswig-holsteinische, niedersächsische und niederländische Wattenmeerbereich gehört seit dem 26. Juni 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

 

 

 


Der Name Schillig kommt von "Schill", das ist die plattdeutsche Bezeichnung für Muschel. Und Muscheln lassen sich am Strand von Schillig immer finden. Die Flut schwemmt mit jedem neuen Hochwasser tausende Exemplare an Land. Der Ort liegt 2 Kilometer nördlich von Horumersiel. Aber eigentlich gehören Sie zusammen. Erst die Kombination beider Orte macht uns zu einem einmaligen Urlaubsziel.

 

 Hier finden Sie eine Entfernungsliste zu Orten, EInkaufsmöglichkeiten usw.

 

 

Sie möchten nicht jeden Tag selber kochen, aber auch nicht jeden Tag ein Restaurant aufsuchen? Dann können Sie sich gerne gegenüber der Feriensiedlung, im Familienferiendorf der AWO SANO, bis hin zur Halbpension verwöhnen lassen. Anmeldungen dafür werden entgegengenommen unter 04426/94890 oder direkt an der Rezeption, in der Inselstraße 2. 

 

 

Urlauberbus
Bei dem Begriff Urlauberbus handelt es sich um alle Linienbusse im Verkehrsbereich unseres Verbundes VEJ. Wenn Urlaubergäste eine gültige Kur- oder Gästekarte haben, können sie damit die Busse für einen Euro pro Fahrtrichtung nutzen. Behinderte Fahrgäste, die neben den Behindertenausweis eine gültige Wertmarke haben, können die Linienbusse kostenlos nutzen. Behinderte, die keine Wertmarke haben, aber im Behindertenausweis ein "B", müssen den vollen Fahrpreis zahlen, die Begleitperson fährt aber kostenlos. Fahrpläne kann man unter der Internetadresse
www.fahrplaner.de abrufen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich einfach an Karin Bakenhus - Kundeninformation - Verkehrsverbund Ems- Jade Norderstrasse 32 26603 Aurich Tel: 04941 93377 Fax: 04941 933722 E-Mail info@vej-info.de Internet: www.vej-info.de